Fessenbacher Buchlädele & Büchercafé

der Autorin Ursula S. Hass
Fessenbacher Buchlädele Fessenbacher Buchlädele Fessenbacher Buchlädele Fessenbacher Buchlädele der Autorin Ursula S. Hass Fessenbacher Büchercafé

Herzlich Willkommen! Das Fessenbacher Buchlädele empfängt Sie jeden 1. Mittwoch im Monat und bietet in gemütlichem Ambiente u.a. eine vielfältige Auswahl an Literatur regionaler Autorinnen und Autoren unterschied­lichster Genres. Im neuen Büchercafé finden zudem regelmäßig spannende Veranstaltungen statt - Lesungen, Autoren-Talks, Krimispiele, Mundart & Musik u.v.m Aktuelle Termine

Fessenbacher Buchlädele Fessenbacher Buchlädele Kunst
Im Buchlädele finden Sie eine große Auswahl an Werken regionaler Autorinnen und Autoren.

Das erwartet Sie im Buchlädele

Lassen Sie sich inspirieren von historischen Zeitschriften und Büchern, alten Postkarten und bekannten Autoren aus der ganzen Welt. Schmökern Sie lustvoll in Romanen, historischen Büchern, Sachbüchern, Reiseliteratur oder in den Krimis des Schwarzwälder Kommissars Kirsch und in anderen Kriminalfällen. Entdecken Sie Neues und Bekanntes, Interessantes und auch Geheimnisvolles. Sie werden von der Vielfalt der Bücher angetan und überrascht sein! Im Buchlädele sind inzwischen auch rund 30 Autoren aus der Region mit ihren Werken vertreten.

Kunst, Malerei, Musik & mehr

Neben einer vielfältigen Auswahl an Literatur, finden Sie im Fessenbacher Buchlädele auch jede Menge Fundstücke und Raritäten unterschiedlichster Couleur, sowie ausgewählte Werke regionaler Künstler, Maler und Musiker – überwiegend aus dem AutorenNetzwerk Ortenau-Elsass®, welchem auch die Autorin und Betreiberin Ursula S. Hass angehört.

Fessenbacher Büchercafé Fessenbacher Büchercafé Fessenbacher Büchercafé Fessenbacher Büchercafé

Das Büchercafé

Das neu eröffnete Büchercafé empfängt Sie in einem schönen, gemütlichen Ambiente. Geniessen Sie eine gute Tasse Kaffee, entfliehen Sie dem hektischen Alltag und schmökern Sie ausgiebig in Romanen, historischen Büchern, Sachbüchern, Reiseliteratur, Kinderbüchern oder spannenden Kriminalfällen. Im Büchercafé finden zudem regelmäßig Veranstaltungen statt - Lesungen, Autoren‑Talks, Krimispiele, Mundart & Musik u.v.m

Termine

Öffnungszeiten & Veranstaltungen

Fessenbacher Buchlädele & Büchercafé

Am Winzerkeller 5 (UG/Garage)
77654 Offenburg-Fessenbach

Öffnungszeiten
jeden 1. Mittwoch im Monat von 15.00 bis 17.30 Uhr
(oder nach Vereinbarung)

Mittwoch,
03. Juli 2024
| 15.00 ⁠–⁠ 17.30 Uhr

Neu – neu – Lesung mit Toni Vetrano aus seinem Buch „Antonio im Badnerland“

Es werden zu hören sein, schöne Geschichten und Anekdoten des badischen Sizilianers Antonio Vetrano – aufgeschrieben vom Journalisten Thomas Kastler. Als seine Eltern, Pellegrino und Lukrezia Vetrano im Jahr 1964 mit ihrem neun Monate alten Sohn Toni von Caltabellotta in Sizilien zu Verwandten nach Offenburg reisten und die eigentliche Stippvisite immer weiter ausdehnten und schließlich in Offenburg ihren Lebensmittelpunkt fanden, hatten weder seine Eltern noch er selbst sich träumen lassen, dass aus dem kleinen Toni mal der erste Oberbürgermeister mit Migrationshintergrund in einer baden-württembergischen Stadt werden würde. Lassen Sie sich von dieser spannenden sizilianischen und Ortenauer Geschichte sowie vielen Anekdoten einfach überraschen! Natürlich bringt Toni Vetrano auch seine Bücher mit, die er auch signieren wird. Freuen Sie sich auf eine unterhaltsame Lesung mit dem badischen Sizilianer „Toni Vetrano“, der auch mit Geschichten aus seiner Zeit als Bürgermeister von Durbach und Oberbürgermeister von Kehl aufwarten wird. Wie der kleine Toni zum badischen Antonio heranwächst, auch das wird zu hören sein und sie begeistern.

Kalendereintrag speichern

Donnerstag,
25. Juli 2024
| 17.00 ⁠–⁠ 19.00 Uhr

Neu – Film und Vortrag „Der weiße Weg“ – Visionen der Urvölker Amerikas mit Elisabeth Herrscher

Neu im Büchercafé – die erste Filmvorführung zum Film „Der weiße Weg“, von Elke von Linde und Michael Springer, mit Elisabeth Herrscher, die dazu auch nach dem Film noch einen Vortrag halten wird. Sie will einführen in ein Naturkalendarium, damit die Menschen die Qualität der Zeit erkennen können. Das tangiert auch die Naturtonmusik mit 13 Tönen. „Der weiße Weg“ ist ein Dokumentarfilm, der aufweckt und berührt. Die Botschaften der Schamanen sprechen zu unserer tiefsten Herzensweisheit, und die Bilder der Tempelanlagen und Zeremonien rufen ein altes Wissen in uns wach. Ein Film, der Mut macht, unser wahres Wissen zu erkennen und unsere Verantwortung anzunehmen. „Die Zeit ist reif, um unser heiliges Wissen und die Prophezeiungen mit der Welt zu teilen“, sagen die Ältesten, „damit die Menschheit überleben kann.“ Einlass ab 16.30 Uhr, Eintritt frei.

Kalendereintrag speichern

Donnerstag,
01. August 2024

August ist das Buchlädele, Büchercafé und die Galerie geschlossen
Kalendereintrag speichern

Mittwoch,
04. September 2024
| 15.00 ⁠–⁠ 17.30 Uhr

Buchlädele Ein Nachmittag mit Büchern und Autoren – Lese-Abo mit Weltliteratur und Bestsellerautoren
Kalendereintrag speichern

Samstag,
21. September 2024
| 10.00 ⁠–⁠ 14.00 Uhr

Büchercafé, Buchlädele und Neue Galerie

Tag der offenen Tür im Buchlädele, im Büchercafé und in der Galerie. Dazu wird es einen großen Bücherflohmarkt mit vielen Büchern, darunter auch echte Raritäten, Bildbände aus Ländern, Städten und Kontinenten geben. Auch Romane und Weltliteratur werden angeboten. Es ist ein Benefiz-Flohmarkt, dessen Erlös gespendet wird.

Neue Bilder von Dieter Schäfer und anderen werden in der Galerie zu finden sein. Lassen Sie sich überraschen und schnuppern Sie einfach mal herein, zudem gibt es auch noch in Fessenbach, ganz in der Nähe, einen Bauernmarkt.

Also nichts wie hin – es lohnt sich!

Kalendereintrag speichern
Weitere Termine

Die Galerie

Das Buchlädele und Büchercafé hat eine Erweiterung erhalten:
Die „Galerie“ mit Bildern zeitgenössischer und regionaler Künstler, Offenburger Maler, Malpoeten sowie Hobbymaler, wird am Samstag, 23. September 2023 offiziell eröffnet. Aber bereits seit 25. Mai 2023 werden die Besucher des Fessenbacher Buchlädeles und des Büchercafés Bilder heimischer Künstler und Bilder der „KI – Künstlichen Intelligenz“ bewundern können. Ab 2024 wird es immer im Wechsel mit den Veranstaltungen des Büchercafés Vernissagen oder Bilder-Präsentationen an den Donnerstag-Terminen geben. Freuen Sie sich auf „elsässische Kunstwerke“ oder „geheimnisvolle Schwarzwaldbilder“ auf „magische Märchenfiguren à la Tomi Ungerer“ oder zauberhafte „Künstliche Intelligenz“, auf Grafik oder Ölbilder, Aquarelle oder Kreidezeichnungen, auf Graphit-Bilder, auf Bilder aus vorigen Jahrhunderten, Spitzweg-Malereien u.v.m.
Einfach vorbeischauen, entspannen und genießen!

Fessenbacher Buchlädele der Autorin Ursula S. Hass

Zur Geschichte des Fessenbacher Buchlädeles und Büchercafés

Eine große Liebe zu den Büchern
Im Jahr 2020 erfüllte sich die Autorin Ursula S. Hass einen langgehegten Wunsch: Die Errichtung eines Buchlädeles. Die Idee hierzu reichte eigentlich lange zurück, denn schon in ihren Jugendjahren war sie eine richtige Leseratte... [weiterlesen]